Home > Webkatalog > Stadtteile > Moorburg

Moorburg

Artikel zu diesem Thema Ansicht vergrößern
Basisdaten
Bundesland: Hamburg
Bezirk: Harburg
Fläche: ca. 9 km² (geschätzt)
Einwohner: 829 (2003)
Bevölkerungsdichte: ca. 92 Einwohner je km² (geschätzt)
Vorwahl: 040
Kfz-Kennzeichen: HH

Moorburg ist ein Stadtteil von Hamburg im Bezirk Harburg im Ortsamtsbereich Süderelbe.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Nachbargemeinden

Nördlich von Moorburg liegen die Stadtteile: Altenwerder, östlich Wilhelmsburg, südlich Heimfeld, südwestlich Hausbruch, westlich Francop (alle im Bezirk Harburg).

Geschichte

Moorburg gehört seit 1375 zu Hamburg.

Politik

Moorburg liegt im Hafenerweiterungsgebiet. Die Stadt gibt für den Stadtteil nur eine Bestandsgarantie bis 2015. Es ist damit zu rechnen, daß er dann (wie Altenwerder) einem Containerterminal Platz machen soll.

Sport

In Moorburg ist der "Moorburger Turn- und Sportverein von 1897 e. V. und der "Schützenverein zu Moorburg von 1903 e. V. ansässig.


Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Moorburg liegt direkt an der Bundesautobahn 7. Der Bus 250 fährt von Altona bis Neugraben über Moorburg.

Ansässige Unternehmen

Es gibt in Moorburg mehrere Kunstgalerien und zwei Gastwirtschaften. Außerdem einen "Tante Emma" Laden.

Bildung

Der Hamburger Senat wollte die Moorburger Grundschule 2004 schließen, entschloß sich allerdings nach Bürgerprotesten dies doch nicht zu tun.

Organisatorisch soll die Grundschule jedoch eine Zweigstelle einer anderen Schule werden.


Weblinks

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Hamburg-Moorburg" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz. Die Liste der Autoren ist unter dieser Seite verfügbar. Der Artikel kann nur über Wikipedia bearbeitet werden. Diese Seite in Wikipedia bearbeiten.


Zur?ck Weiter Seitenende Seitenanfang Ebene nach oben Homepage Sitemap