Home > Webkatalog > Stadtteile > Hamm-Mitte

Hamm-Mitte

Artikel zu diesem Thema Ansicht vergrößern
Basisdaten
Bundesland: Hamburg
Bezirk: Hamburg-Mitte
Fläche: 0,9 km²
Einwohner: 10422 (2002)
Bevölkerungsdichte: 12261 Einwohner je km²
Vorwahl: 040
Kfz-Kennzeichen: HH
Dieser Artikel ist oder war einmal sehr kurz. Entferne bitte diesen Baustein, wenn der Artikel inzwischen eine brauchbare Länge (meist mehr als 3 kurze Sätze) aufweist oder baue ihn auf dieses Mindestniveau aus.


Hamm-Mitte ist ein Stadtteil von Hamburg im Bezirk Hamburg-Mitte. Er gehörte ursprünglich zum Stadtteil Hamm.

Im Gegensatz zu Hamm-Nord, das auf dem Geestrücken liegt und deshalb auch "oben Hamm" genannt wurde, befinden sich Hamm-Mitte und Hamm-Süd in der Elbmarsch. Sie heißen deshalb (und, wie einige meinen, auch wegen der anderen Bevölkerungsstruktur) "unten Hamm".

Hier wohnen Menschen mit Sinn für günstige Mieten; obwohl sich manchmal der Einfluss St. Georgs als Hamburger Schwulenviertel in der Nachbarschaft bemerkbar macht.


Weblinks

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Hamburg-Hamm Mitte" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz. Die Liste der Autoren ist unter dieser Seite verfügbar. Der Artikel kann nur über Wikipedia bearbeitet werden. Diese Seite in Wikipedia bearbeiten.
Stadtteilinitiative Hamm e.V.
Eine Hamburger Stadtteilkultureinrichtung (Kulturladen Hamm, Stadtteilarchiv Hamm, Bunkermuseum und Kindertagesstätte Kinderschlupf) stellt sich vor...
hamm, stadtteilkultur, kultur, bunkermuseum, bunker, museum, geschichte, hamburg-hamm, kulturladen hamm, stadtteilarchiv hamm, stadtteilrundgang, internetcafé, geschichtswerkstatt, kindertagesstätte kinderschlupf, kindergarten

http://www.hh-hamm.de



Zur?ck Weiter Seitenende Seitenanfang Ebene nach oben Homepage Sitemap